Versandkostenfreie Lieferung ab 35€ Bestellwert!

Versand 

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands, einigen EU-Ländern und der Schweiz. Sie können zwischen gerolltem und gefaltetem Versand wählen. Als Standard ist gefaltet aufgeführt. Der Versand kostet im Inland als Rolle 5,90 Euro, gefaltet als Maxibrief 3,90 Euro (bis max. 3 Poster), in EU-Länder gefaltet 4,80 Euro, gerollt 9,50 Euro. Der Versand in die Schweiz kostet gerollt 16,50 Euro, gefaltet 4,80 Euro. Durch die Größe des Posters ist der Versand als Rolle relativ teuer. Der Versand als Maxibrief ist natürlich günstiger, dafür ist das Poster 4x geknickt. Deshalb: Wenn Sie das Poster nur für sich verwenden, geht auch gefaltet. Sonst lieber als Rolle.

Die Auslieferung Ihrer Bestellungen im Inland als Rolle übernimmt das Logistikunternehmen DHL und erfolgt – sofern die Ware lieferbar ist – innerhalb von 3-5 Tagen. Der Versand als Maxibrief erfolgt per Post.

Bitte beachten: Posterrollen können nicht an Packstationen gesandt werden! Bei Lieferung in die Schweiz fallen evtl. zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do. Die Poster enthalten keinen Ausweis von Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG.

Widerruf

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rana Lernverlag, Raphael Nalezinski, Wandletstr. 3, 80805 München, Tel: 017655194232, info@lernposter.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Widerruf ist zu richten an: Rana Lernverlag, Raphael Nalezinski, Wandletstr. 3, 80805 München, E-Mail: info@lernposter.com

Rücksendungen

Die in diesem Abschnitt “Rücksendungen” genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts gem. dem Abschnitt “Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher”. Kunden werden vor Rücksendung gebeten die Rücksendung beim Verkäufer zu melden [info@lernposter.com], um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen sie dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte. Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen den Postern zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Käufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.